Ukrainian Agonie – Der verschwiegene Krieg

„Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg“ ist eine Dokumentation, die NuoViso.TV im Jahr 2015 produzierte.

„Friedliche Revolution“ – oder verschwiegener Krieg?

Seit Juli 2014 lebt Mark Bartalmai in Donezk – genau in der Region der Ukraine, wo ein blutiger Bürgerkrieg tobt. Für westliche Medienkonsumenten steht fest: Putin ist für den Konflikt verantwortlich.

Doch Mark Bartalmai wollte es genauer wissen und ging mit seiner Kamera direkt an die Kriegsfront. Seine Erfahrungen und sein Bildmaterial stellt er in Zusammenarbeit mit NuoViso Filmproduktion in einer Dokumentation zusammen.


NuoViso ist unabhängig und crowdfinanziert!

Für eine Unterstützung mit einem Abo oder einer Spende bedankt sich NuoViso.TV
➡️ Website:
https://nuoflix.de ➡️ Abo: http://nuovisoplus.de (Zugang zum Premiumbereich) ➡️ Shop: https://nuovisoshop.de ➡️ Telegram: http://t.me/nuoviso ➡️ Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Spenden/Unterstützen: ➡️ Paypal: https://www.paypal.com/donate/?hosted… ➡️ Bitcoin Spenden: 1BzJzTnsnzGC1YLV7amESynbzfpZWAmHUM ➡️ Ethereum Spenden: 0x884cd6c7bf048fa8fc49d8939b96cca3275b7422 ➡️ Banküberweisung: NuoViso Filmproduktion – IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71


Ukraine Krise 2014

Eine Analyse von Thomas Röper mit zahlreichen Quellen – aktuell als Buch vergriffen, nur als E-Book lieferbar


Wie aufschlussreich fanden Sie diesen Artikel?

Ukrainian Agonie – Der verschwiegene Krieg: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,73 von 5 Punkten, basieren auf 11) abgegebenen Stimmen.
Loading...
Sie möchten diesen Beitrag jetzt mit Ihren Freunden oder Bekannten teilen?
Thomas Schulze
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments