Covid-19-Impfungen – Korrelationen bisher nicht analysiert

Covid-19-Impfungen haben Folgen – doch sind es die erwarteten? Sinkt die Erkrankungs- oder gar Sterberate? Eine bedrückende Tendenz…

Coovid-19-Impfungen und Korrelationen

Unter Korrelation ist ein statistischer Zusammenhang zwischen Daten, Funktionen, Merkmalen oder Zuständen zu verstehen. Statistisch bedeutet nicht kausal. Die Erkenntnis eines statistischen Zusammenhangs kann aber zur Erkenntnis von Kausalität (Ursache – Wirkung) führen.

Nun begannen in verschiedenen Ländern Mitte Dezember Impfungen gegen Corona. Besonders zahlreiche Impfungen melden bisher Israel und die Vereinigten Arabischen Emirate.

Covid-19-Impfungen | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Dabei wurden vor allem die mRNA-Impfstoffe von Pfizer/BioNTech und Moderna sowie der Vektorimpfstoff von AstraZeneca/Oxford verwendet.

Die dafür Verantwortlichen Politiker und Mediziner gehen davon aus, dass damit die Infektionszahlen, Erkrankungen, Todesfälle zurückgedrängt werden.

Die WHO beobachtet seit fünf Wochen weltweit sinkende „Fallzahlen“ – auch ohne Impfung.

Doch im Gegensatz dazu hat in einigen Ländern auch die Anzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19-Impfungen zugenommen. Thorsten Wiethölter hat das mit folgendem Diagramm verdeutlicht:

Er schreibt dazu:

„Der größte Zuwachs an Covid-Toten in Prozent besteht ausgerechnet in der Gruppe der Länder, die bereits mehr als 10 Impfdosen pro 100 Menschen ausgegeben haben. Gleichzeitig – was nicht nachvollziehbar ist – ist dies die Gruppe, in der sich die Anzahl der Covid-Fälle am geringsten entwickelt hat. Die Fälle sind um fast 40% gesunken und die Toten sind um 44% angestiegen … Ich finde, dass das erklärungsbedürftig ist! Es kann sicherlich gute Erklärungen geben. Aber sie sollten dann auch aufgezeigt werden.“

Leider gibt es auch aus Deutschland einige Meldungen insbesondere aus Altenpflegeeinrichtungen von erhöhter Sterblichkeit nach Impfung – aber noch keine offizielle Erklärung dafür.

Risiken von mRNA-Impfungen

Für die bisher angewendeten mRNA-Impfstoffe werden abschließende klinische Studien erst Ende 2022 erwartet. Bis dahin ist eine Impfung kaum als medizinisch begründete, sondern als politische Entscheidung zu werten.

Dr. Sucharit Bhakdi und Dr. Karina Reiss veröffentlichen voraussichtlich im April 2021 ihr neues Buch „Corona unmasked – Neue Zahlen, Daten Hintergründe„. In einer bereits veröffentlichten Leseprobe warnen sie:

„Dazu scheint es, als ob gerade die Geimpften versterben. Ist das vielleicht die immunbedingte Verschlimmerung von Erkrankungen, die wir befürchten müssen? Jetzt nicht Antikörper-bedingt, sondern durch aufgebrachte Killer-Lymphozyten? Und könnte das nicht zu jeder Zeit bei jedem Geimpften passieren – morgen, übermorgen, nächste Woche, im nächsten Herbst? Denn Lymphozyten haben ein Elefantengedächtnis. Und sie erkennen etwas, das bei allen Coronaviren ähnlich aussieht: Müll. Das heißt, die Lymphozyten-bedingte Verschlimmerung von Krankheitsverläufen könnte wohl bei jeder beliebigen Infektion mit einem verwandten Virus eintreten. Bei jedem ‚erfolgreich‘ geimpften Menschen – ob jung oder alt – und zu jeder Zeit in naher oder ferner Zukunft.“

Einen vorläufigen Auszug des im Goldegg Verlag erschienenen Buches gibt es als Leseprobe zum kostenlosen Download: https://www.goldegg-verlag.com/titel/corona-fehlalarm/.

RESPEKT PLUS lässt zudem Professor Sucharit Bhakdi mit den Professoren Andreas Sönnichsen und Martin Haditsch in einem Video über die Impfung und deren Folgen diskutieren.

Siehe auch:

Corona-Impfungen: die Nebenwirkungen explodieren (reitschuster.de 24.03.2021)
UK Behörden: massive Nebenwirkungen bei Impfung wie Schlaganfall, Erblindung, Fehlgeburten (tkp.at, 18.02.2021)
Länder mit der höchsten Impfrate haben höhere Sterbefallzahlen als andere (tkp.at, 17.02.2021)
Der Skandal hat jetzt eine sichere Zahl: mRNA-Impfungen sind 40 mal gefährlicher als Grippeimpfungen (corona-transition.org, 15.02.2021)


Wie aufschlussreich fanden Sie diesen Artikel?

Covid-19-Impfungen – Korrelationen bisher nicht analysiert: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1) abgegebenen Stimmen.
Loading...
Sie möchten diesen Beitrag jetzt mit Ihren Freunden oder Bekannten teilen?
Thomas Schulze
 

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments