Tag Archive

Tag Archives for " BdSt "

Steuerzahlergedenktag 2021 – 52,9 Prozent Abgaben

Steuerzahlergedenktag 2021 – bis zu dem Tag 06:20 Uhr haben Sie rein rechnerisch nur für Abgaben an den Staat gearbeitet.

Steuerzahlergedenktag 2021 am 13. Juli

Steuerzahlergedenktag 2021

Quelle: Bund der Steuerzahler

Der Bund der Steuerzahler (BdSt) hat auch in diesem Jahr wieder rechnerisch ermittelt, wie viel Cent von jedem erwirtschafteten Euro an den Staat oder an die Sozialversicherungen gehen – und  wie viel Cent bei den Bürgern bleiben.

Von dem Einkommen, was die Bürger in diesem Jahr verdient haben, ging mehr als die Hälfte in Form von Steuern und Abgaben an den Staat.

Welche Steuern und Abgaben die Bürger in welcher Höhe tragen, verdeutlichen die Berechnungsgrundlagen des Steuerzahlerbundes.

Der BdSt hält diese durchschnittliche Abgabenlast für zu hoch.

Hinzu kommt, dass die Ressorts in Bund, Ländern und Gemeinden dieses Geld auch oft regelrecht verschleudern. Besonders drastische Beispiele listet der BdSt jährlich in seinem Schwarzbuch auf.

Forderung nach Entlastung

Vor allem fordert der BdSt von der Politik eine Entlastung der Mittelschicht:

  1. sollte mit einer grundlegenden Reform der Einkommensteuertarif mit einem später greifenden Spitzensteuersatz geändert werden;
  2. verlangt der Steuerzahlerbund eine klare Absage an Steuererhöhungen oder die Einführung einer Vermögensbesteuerung und
  3. endlich die Abschaffung des Solis für alle.

Detaillierter nennt Reiner Holznagel, Präsident des BdSt, die Forderungen zur Abgabenentlastung der Bürger in einem Statement zum Steuerzahlergedenktag.

 

Steuerfreiheit statt Steuerflucht

Sie möchten diesen Beitrag jetzt mit Ihren Freunden oder Bekannten teilen?